Sonderausstellung "Feuer im Herzen"

 

25.01.2019

"Feuer im Herzen - 70 Jahre Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck" heißt die neue Sonderausstellung, die seit Donnerstag, 24. Januar 2019, in den Räumlichkeiten des Salzlandmuseums in Schönebeck-Bad Salzelmen (Pfännerstraße 41) zu sehen ist. Petra Koch, Leiterin des Museums, und Anita Bader (Geschäftsführerin des Orchesters) eröffneten die neue Sonderschau mit einer lockeren Gesprächsrunde. Die Vernissage wurde musikalisch vom Bläserquintett der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie umrahmt. Ausgestellt sind unter anderem Kostüme und Requisiten aus zehn Operetten, die in den vergangenen 22 Jahren auf der Freilichtbühne "Bierer Berg" aufgeführt worden sind. Zusätzlich sind informative Rollups zur Historie des Orchesters ausgestellt. Vervollständigt wird die neue Sonderausstellung mit Veranstaltungsplakaten der Stadt Schönebeck. Die Ausstellung ist noch bis zum 5. März zu den regulären Öffnungszeiten im Salzlandmuseum zu sehen.