Doppel-CD als Ostergeschenk

 

14.12.2021

Immer noch auf der Suche nach dem passenden Ostergeschenk???

Wie wäre es denn mit der neuen Doppel-CD im Mediabook der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck mit dem Titel „SCHATTENRISSE - Orchesterwerke verfemter Komponisten“??? 

Der Tonträger kann zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag 9:00 bis 16:00 Uhr; Dienstag 9:00 bis 18:00 Uhr; Mittwoch 9:00 bis 13:00 Uhr; Donnerstag (9:00 bis 16:00 Uhr; Freitag 9:00 bis 13:00 Uhr) im Kartenverkaufsbüro, Tischlerstraße 13a in 39218 Schönebeck erworben werden. Doch auch einfach unter der Rufnummer 03928-400597 bestellen!

Zu hören sind Kompositionen, von denen es bisher keine oder nur sehr wenige Einspielungen gab und die auf der Doppel-CD vorliegen. Das Orchester unter der Leitung von Jan Michael Horstmann hat gemeinsam mit der Pianistin Sofja Gülbadamova folgende Werke aufgenommen:

∙ Benno Uhlfelder - „Sangre Torera“ (Spanische Phantasie)
∙ Maurice Jaubert - Suite aus der Musik zum Film „Quartorze Juillet“ (Orchesterfassung von Jan Michael Horstmann)
∙ Vitezslava Kaprálová - „Suite en miniature op. 1“
∙ Darius Milhaud - „Le Carnaval de Londres op. 172“
∙ Alexander Naumowitsch „Bob“ Tsfasman - „Jazz-Suite für Klavier, Streicher und Schlagzeug“ (Orchesterfassung von Rustem Abyazov)
∙ Nikolai Andrejewitsch Roslavets - „Symphonie de chambre“ (1934/35)

Ohne die gemeinsame ideelle und finanzielle Unterstützung der Lichterfeld Stiftung, der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Salzlandsparkasse wäre dieses Projekt nicht durchführbar gewesen.

Erschienen ist der Tonträger beim Klassiklabel querstand im thüringischen Altenburg.