"Messa da Requiem" im Dom mit der MKP

 

23.04.2019

Vom 7. bis 10. Juni 2019 finden die Domfestspiele im Dom St. Stephanus und St. Sixtus in Halberstadt statt. Am zweiten Veranstaltungstag, 8. Juni, steht ein überwältigendes Werk der Musikgeschichte auf dem Programm: Giuseppe Verdis "Messa da Requiem".

Es spielen die Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck (MKP) und das Philharmonische Kammerorchester Wernigerode.  Als Solisten treten Natalie de Montmollin (Sopran), Ivonne Fuchs (Alt), André Khamasmie (Tenor) und Dirk Schmidt (Bass) auf. Das Konzert, welches um 18:00 Uhr beginnt, steht unter der Leitung von Claus-Erhard Heinrich. 

Eintrittskarten für diese Veranstaltung sind in den Service-Stellen der Volksstimme, biber-ticket (0391-5999700), Theaterkassen (03941-696565 und 03946-962222) sowie an der Domschatz- oder Abendkasse erhältlich.