Finanzielle Hilfe aus dem LOTTO-Hilfsfond

 

20.07.2020

Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck freut sich über die finanzielle Unterstützung aus dem LOTTO-Hilfsfond der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt in Höhe von 10.000 Euro. Wegen der Corona-Krise wurde der 24. Schönebecker Operettensommer im April abgesagt und auf das kommende Jahr verschoben. Das Geld ersetzt die entstandene Lücken für bereits erfolgte Zahlungen, wie zum Beispiel für Werbung, Textbuch und anderweitige Anmietungen.

Von 1 Million Euro, die im LOTTO-Hilfsfond bereitstehen, sind - mit den 18 Bewilligen aus der vergangenen Woche - nunmehr rund 440.000 Euro gemeinnützigen Vereinen, Verbänden und Einrichtungen in Sachsen-Anhalt zugutegekommen, die finanzielle Ausfallschäden durch die Corona-Pandemie hatten. Bislang wurden 143 Anträge bewilligt, 153 weitere Anträge sind noch in Bearbeitung.