Festkonzert zum Theaterjubiläum

 

17.09.2018

Das Schlosstheater in Ballenstedt (Landkreis Harz) feierte in den vergangenen Tagen den 230. Geburtstag. Die Musikerinnen und Musiker der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck unter der Leitung ihres Chefdirigenten Gerard Oskamp sorgten mit ihrem Gastspiel am Sonntag, 16. September, für den krönenden Abschluss der Feierlichkeiten auf einer der ältesten Theaterbühnen Deutschlands. Unter dem Titel "Klingendes Sachsen-Anhalt" erfüllte der Klangkörper den Festsaal mit Werken von Johann Friedrich Fasch, Richard EIlenburg und allen voran Carl Christian Agthe. Ballenstedts Bürgermeister Dr. Michael Knoppik lobte vor Beginn des Festkonzertes das Engagement derjenigen, die sich um den Theaterbetrieb kümmern, sowie die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck als mittlerweile guten Partner.

Bildrechte: MKP/Maximilian Freitag