Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Er ist „Künstler des Jahres (Young Artist of the Year)“
bei den International Classical Music Awards 2015
und Nachwuchskünstler des Jahres beim ECHO
Klassik 2016 – die Rede ist von Yuri Revich. Der
junge Geiger wird das einzige und eher selten
gespielte Violinkonzert a-Moll für Violine und Orchester
op. 53 von Antonín Dvorák interpretieren. Das
Programm wird mit der Suite für Bläser von Richard
Strauss und den Haydn-Variationen op. 56a ergänzt.

Besetzung

 

  • Violine Yury Revich