Termine

 

Samstag, 18. März 2023, 16:00 Uhr
Dr.-Tolberg-Saal, Schönebeck-Bad Salzelmen

Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Georg Philipp Telemann als braver Komponist von beschaulichen Blockflötensonaten? Nix da! In unserem Konzert begibt sich der Sohn Sachsen-Anhalts in die Halbwelt der Tanzlokale, spürt geheimnisvollen Tangotänzerinnen nach und tanzt schließlich im Rahmen seiner geheimen Mission selber einen wilden und unbändigen Tango. Selbstverständlich hinterlässt er auch seine eigenen kompositorischen Spuren auf den Tanzparketts, humorvoll, virtuos und häufig unerwartet modern zeigt er sich als hervorragender Dialogpartner des in dieser Woche seinen hundertundzweiten Geburtstag feiernden Tangokönigs Astor Piazzolla. Nicht fehlen bei diesem spannend-unterhaltsamen Konzert darf natürlich der Bandoneon-Virtuose Lothar Hensel!

Das Programm:

Georg Philipp TELEMANN - Ouvertüren-Suite B-Dur TWV 55:B5 "Les Nations"
                                          Sonate im Canon TWV 40:118
Nadia BOULANGER - „Modére“ aus „Drei Stücke für Violoncello und Klavier“ (Fassung für Bandoneon und Orchester)
Astor PIAZZOLLA - Un Argention en paris
                                Sens unique
                                Picasso
                                Chau Paris
                                Konzert für Bandoneon und Orchester „Aconcagua“

Wir danken