Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Seit sie sich anlässlich einer Reihe von Konzerten zusammen mit der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie vor vielen Jahren kennenlernten, verbindet den Chefdirigenten eine enge musikalische und persönliche Freundschaft mit der brillanten, außergewöhnlichen Pianistin Sofja Gülbadamova. Bereits im Dezember konnte das Publikum sich erneut in der Rhapsodie von Lyapunov und der Jazz-Suite von Tsfassman ihrer Virtuosität erfreuen. Und nun, als Abschluss unserer kleinen Konzertreihe, hat sie Kompositionen im Gepäck, die sich, obwohl für Klavier solo geschrieben, mit dem Phänomen der klingenden menschlichen Stimme auseinandersetzen, die (wie von Mendelssohn genannt) allesamt „Lieder ohne Worte“ sind. Besonders freuen wir uns, dass mit den Werken Zemlinskys noch einmal ein „verfemter“, von den Nationalsozialisten gebranntmarkter Komponist erklingt und die Beschäftigung mit diesen Tondichtern in der laufenden Saison wieder aufnimmt. Und die Werke Ernst von Dohnányis sind seit vielen Jahren ein besonderer Bestandteil der Programme Sofja Gülbadamovas und zeugen von der Liebe und Hingabe der Pianistin an diesen außergewöhnlichen Komponisten. Freuen Sie sich auf einen virtuosen Klavierabend, an dessen Ende vielleicht eine kleine Überraschung auf Sie wartet! Komplettiert wird der Kammermusik-Abend mit einem Stück von Edvard Grieg.

Das Programm:

Felix Mendelssohn - Lieder ohne Worte (Auswahl)

  • op.85 Nr. 4 D-Dur Andante sostenuto
  • op.67 Nr. 5 h-moll Moderato
  • op.102 Nr. 2 D-Dur Adagio
  • op.62 Nr. 1 G-Dur Andante espressivo
  • op.62 Nr. 3 e-moll Andante maestoso
  • op.30 Nr. 3 E-Dur Adagio non troppo
  • op.85 Nr. 2 a-moll Allegro agitato
  • op.102 Nr. 6 C-Dur Presto
  • op.102 Nr. 3 C-Dur Andante
  • op.38 Nr. 2 c-moll Allegro non troppo
  • op.38 Nr. 6 As-Dur Andante con moto

Alexander von Zemlinsky - Fantasien über Gedichte von Richard Dehmel op.9

  • Nr. 1 - Stimme des Abends
  • Nr. 2 - Waldseligkeit
  • Nr. 3 - Liebe
  • Nr. 4 - Käferlied

Edvard Grieg - Liedertranskriptionen op.52

  • Nr. 3 - Des Dichters Herz
  • Nr. 1 - Mutterschmerz
  • Nr. 5 - Liebe

Ernst von Dohnányi - Pastorale über ein ungarisches Lied „Winterreigen“ op.13

  • Nr. 1 - Widmung
  • Nr. 4 - Freund Victors Mazurka
  • Nr. 7 - Um Mitternacht
  • Nr. 9 - Morgengrauen 
  • Nr. 10 - Postludium

Drei Stücke op.23

  • • Aria
  • • Valse-impromptu
  • • Capriccio 

Besetzung

 

  • Klavier Sofja Gülbadamova