Termine

 

Samstag, 15. September 2018, 19:00 Uhr
Schloss, Zerbst

Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Sachsen-Anhalt ist ein Musikland mit beeindruckender Tradition. Das beweisen nicht zuletzt die (zum Teil unbekannten) Werke von Johann Friedrich FASCH, Carl Christian AGTHE und Richard EILENBERG. Als Solist spielt unter anderem Christian Brembeck (Cembalo).

FASCH - Sinfonie in B-Dur
TELEMANN - Tafelmusik
AGTHE - Konzert für Violine und Cembalo
BEETHOVEN - Adagio für Flötenuhr
OFFENBACH - aus "Orpheus in der Unterwelt"
EILENBERG - drei Werke

Besetzung

 

  • Violine Alejandro de Jesus Carrillo Barrios
  • Cembalo Christian Brembeck