Termine

 

Samstag, 08. Oktober 2022, 16:00 Uhr
Dr.-Tolberg-Saal, Schönebeck-Bad Salzelmen

Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Was geschähe, wenn es Julius Fucik, den Komponisten des „Einzugs der Gladiatoren“ Und des „Florentinermarsches“, der „Winterstürme“ und der „Donausagen“, ins Kino der frühen Tonfilm-Ära verschlüge? Natürlich, er würde sich begeistert der Musik zuwenden, die aus dem Film ja nicht wegzudenken ist und die gerade in dieser Zeit zahlreiche unsterbliche Schlager hervorgebracht hat. Er würde „das Fräul’, Helen baden sehn“, würde „die Herzen der stolzesten Frau’n“ brechen, egal „ob blond, ob braun“,  und „unter den Pinien von Argentinien“ in der „Bar zum Krokodil“ das „Chianti-Lied“ trällern.

Na, wenn das mal nicht Unterhaltung pur verspricht…

Mit Walzern und Märschen von Julius Fucik und Filmschlagern der 1930er-Jahre.

Besetzung