Termine

 

Mittwoch, 06. November 2019, 10:00 Uhr
Dr.-Tolberg-Saal, Schönebeck-Bad Salzelmen
Donnerstag, 07. November 2019, 10:00 Uhr
Grunschule "Am Pfeilergraben", Aschersleben

Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Jede Saison wird die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck sich in einem Jugendkonzert mit einem der vier Elemente beschäftigen. Im ersten Jahr
macht die Luft den Anfang, Musiken aller Zeiten spiegeln Stürme, brausende Orkane, aber auch das Spiel des Windes mit den Wellen und mit den Menschen wider. Verbunden mit kindgerechten Erkenntnissen über das Wetter, über die Vorstellungen der Antike davon, wie die Luft entstand und über kompositorische Techniken im Umgang mit dem stürmischen Element erleben die Zuhörer packende, aufregende, wunderschöne Kompositionen, die ihnen zeigen, wie "malerisch“ Komponisten außermusikalische Dinge mit Musik abbilden können.

Dieses Programm kann für alle Altersstufen gebucht werden und wird dementsprechend unterschiedlich erzählt.

Besetzung

 

  • Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck
  • Dirigent und Moderation Jan Michael Horstmann