Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Gibt es falsche Töne in der Musik? Und wenn ja, wer entscheidet, welcher ein richtiger und ein falscher ist? In dem fulminanten Kinderkonzert  gehen wir anhand Mozarts „kleiner Nachtmusik“ dieser Frage nach, machen die Bekanntschaft mit vielen hochehrwürdigen Herrschaften des Musiklebens wie der bezaubernden Madame la Melodie, dem lauten Herrn Fortissimo und dem eingebildeten Solo. Dazu sehen die Zuschauer vielfarbige Bilder auf einer Leinwand, die das Geschehen unterstützen. Ein spannender und lehrreicher Ausflug in die Welt der Musik.

Besetzung

 

    Wir danken