Termine

 

Mittwoch, 22. Januar 2020, 10:00 Uhr
Grunschule "Am Pfeilergraben", Aschersleben
Donnerstag, 23. Januar 2020, 10:00 Uhr
Dr.-Tolberg-Saal, Schönebeck-Bad Salzelmen
Freitag, 28. Februar 2020, 10:00 Uhr
Gemeinschaftsschule "Wilhelm Weitling" Magdeburg

Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Ein kleiner Knabe, der mit drei Jahren die Knie des Vaters auf dem Klavierhocker erklimmt und die ersten Stücke spielt, der bereits vor seinem zehnten Geburtstag vor Kaisern und Königin auftritt, ausgedehnte Konzertreisen unternimmt und in London seine erste Sinfonie komponiert. Ein Junge, der dennoch ein Lausbub ist und bleibt, dem der Schalk im Nacken sitzt und der mit seiner Schwester den Eltern auch manchen Schabernack treibt. Und der uns die schönsten musikalischen Momente beschert hat, die man sich vor stellen kann. Die Geschichte der Kindheit dieses außergewöhnlich Tondichters wird den Zuhörern erzählt, natürlich begleitet von viel Musik aus Mozarts Jugendjahren.

Dieses Programm kann für alle Altersstufen gebucht werden und wird dementsprechend unterschiedlich erzählt.

Besetzung