Termine

 

Sonntag, 12. März 2023, 11:00 Uhr
Salzlandmuseum, Schönebeck-Bad Salzelmen

Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Eine ebenso selten zu hörende Kombination von Blasinstrument mit Streichern verheißen die Quartette von Wolfgang Amadeus Mozart und Benjamin Britten für Oboe und Streichertrio im dritten „Philharmonischen Cammerconcert“.

Das Programm:

Johann Sebastian BACH - Sonate f-Moll für Violine und Cembalo BWV 1018
Wolfgang Amadeus MOZART - Quartett F-Dur für Oboe, Violine, Viola und Violoncello KV 370
Robert SCHUMANN - Adagio und Allegro As-Dur op. 70 für Oboe und Klavier
Benjamin BRITTEN - „Phantasy Quartett“ für Oboe, Violine, Viola und Violoncello

Besetzung

 

  • Violine Juliane Behrens-Simonis
  • Viola Uta Schiffermüller
  • Violoncello Mariko Okabayashi
  • Oboe Natalia Urbanelli
  • Cembalo Jan Michael Horstmann

Wir danken