Termine

 

Sonntag, 11. Dezember 2022, 16:00 Uhr
Kulturhaus „Maxim Gorki“, Nienburg (Saale)

Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Nach der äußerst erfolgreichen Reise Bachs nach Brasilien im vergangenen Advent, begleiten wir diesmal den „Roten Priester“ Antonio Vivaldi auf einer spannenden Abenteuerfahrt in die Heimat unseres Konzertmeisters Alejandro Carrillo Barrios, nach Venezuela. Neben den virtuosen Streicher-Sinfonien Vivaldis erleben wir venezolanische Folklore mit dem Ensemble ALCABA, tauchen ein in die Mythenwelt Lateinamerikas und erleben sicherlich auch, wie sich die beiden musikalischen Welten des barocken Venedigs und des heutigen Caracas sich verbinden zu einem besinnlich-beschwingten Vorweihnachtsvergnügen.

Das Programm:

Antonio VIVALDI - Concerto c-Moll für Streichorchester R.118
Antonio VIVALDI - Konzert für Flöte, Violine und Streichorchester g-Moll R.517
Alejandro CARRILLO ROSARIO - Retazos Latinoamericanos
Ensemble ALCABA - Suite

                                        P A U S E

Arcangelo CORELLI - Concerto grosso g-Moll „Weihnachtskonzert“
Alejandro CARRILLO ROSARIO - Suite Venezolana

Wir danken der ERDGAS MITTELSACHSEN GmbH für die Unterstützung dieses Konzertes.

Wir danken