Operettensommer

„Die lustige Witwe“ von Franz Lehár 

 

Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck lädt Sie herzlich zum 24. Schönebecker Operettensommer ein.

Gespielt wird mittwochs bis sonntags, immer um 16:00 Uhr, auf der Waldbühne im Heimattiergarten „Bierer Berg“

vom 25. Juni bis 24. Juli 2022.

Das einzig wahre Operettenfestival nördlich von Wien ist ein Publikumsmagnet und zieht Zuschauer aus Nah und Fern auf die Waldbühne "Bierer Berg“,  die über 850 Plätze fasst. Jede Vorstellung ist gut besucht, aber auch jeder spontan angereiste Gast findet noch ein Plätzchen.  

Der Schönebecker Operettensommer kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken, die durch den Ambitionismus des Orchesters, der jeweiligen Dirigenten und des Ensembles in seiner Professionalität von Jahr zu Jahr stieg. Betrachtet man sich die Zuschauerstruktur, wird eines klar: Der Schönebecker Operettensommer strahlt längt über den Salzlandkreis hinaus und zieht Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet - sogar aus dem Ausland - an.

Ein bequemer Anfahrtsweg, der zu ausreichend Parkplätzen führt, und die gastronomische Betreuung vor Ort lassen einen Nachmittag auf dem Bierer Berg zu einem rundum schönen Erlebnis werden.       

Plakatentwurf: werbemanufaktur schulz