Termine

 

Freitag, 19. Januar 2018, 10:00 Uhr
Dr.-Tolberg-Saal, Schönebeck-Bad Salzelmen

Details zum Stück

 

Beschreibung

 

Wer kennt diese beiden Lausbuben nicht?

Die Geschichte mit den sieben Streichen von Wilhelm Busch wurde Ende Oktober 1865 erstveröffentlicht und erfreut seit nunmehr über 150 Jahren Jung und Alt. Der sächsiche Komponist und Dirigent Wolfgang Hocke hat das wohl bekannteste Kinderbuch in Musik gesetzt.

Die Mitteldeutsche Kammerphilharmonie Schönebeck führt die Kinder spielerisch an die etwas ernstere Musik heran, bei der jeder einzelne Schabernack von einem anderen Musikinstrument klanglich beherrscht wird.

Die Dauer des Programms beträgt zirka 45 Minuten. Lehrkräfte und Betreuer haben freien Eintritt.

Besetzung

 

  • Schauspielerin Andrea Beckmann

Wir danken