BEKANNTE WERKE - GROSSE SOLISTEN "Lieben Sie Brahms? (oder doch Schubert?)"

Sabrina-Vivian Höpcker, Violine

Diese Frage gestellt zu bekommen wie Paula Tessier (Ingrid Bergmann) im gleichnamigen Film scheint den Hörer in Schwierigkeiten zu bringen – gerade WEIL zwei so wunderbare Werke auf dem Programm stehen: Die Violinistin Sabrina-Vivian Höpcker wird Johannes Brahms’ Violinkonzert D-Dur Op. 77 spielen, eines der bekanntesten Werke dieser Gattung.
Den Kontrapunkt bildet Franz Schuberts Sinfonie Nr. 5, bei deren Vollendung Schubert erst 19 Jahre alt war.
Da wird es dem geneigten Hörer wohl schwer fallen, sich zu entscheiden, welchen Komponisten er mehr liebt.

Termine

Besetzung

  • SolistSabrina-Vivian Höpcker
  • LeitungGerard Oskamp

Programm

Johannes Brahms: Violinkonzert D-Dur Op. 77
Carl Orff: aus "Carmina Burana"
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur (D 485)